Wir holen Baukultur auf die Bühne und laden Sie herzlich dazu ein

Lassen Sie uns als Personen, Unternehmen oder Institutionen – gleich, ob öffentlich oder privat – zusammen aktiv werden: Steuern Sie Statements, Projekte und Ideen bei und beteiligen Sie sich daran, ein Netzwerk des lebendigen Austauschs über Baukultur in Hamburg entstehen zu lassen! 

Baukultur vor Ort

Am Freitag, den 10. Juni 22 von 14:00 – 18:00 Uhr können wir uns treffen. Mehr erfahren Sie hier.

Die Stiftung agiert offen und möchte mit Politiker*innen, gesellschaftlichen Akteur*innen, Unternehmen und Bürger*innen in vielfältigen Formen zusammenarbeiten. Die Beteiligung vieler Menschen und Institutionen mit ganz unterschiedlichen Intentionen ist dabei gewollt, um Gemeinsamkeiten zu finden, Synergien in der Stadt zu stärken und eventuelle Hemmnisse in der Entwicklung zu überwinden.

Kooperationen können thematisch oder projektbezogen mit privaten oder öffentlichen Partner*innen eingegangen werden.

Alle baukulturell Interessierten sind eingeladen, sich am aktuellen Austausch zu beteiligen. Unterstützen und bereichern Sie dieses gemeinsame, zukunftsweisende Vorhaben mit Ihren Ideen und Ihrem Zuspruch!

Anregungen für unsere Stiftungsarbeit sind ebenso willkommen, wie Kooperationsangebote: info@hsbk.city 

Anstiften 2.11.21 | © Julia Schwendner